Koch Auto.Gruppe | Autohaus Koch GmbH - Aktuelles

36. Auto- & Zweirad FRÜHJAHRSSCHAU

Food Trucks rollen zur Frühjahrsschau

Burger, Pasta und Burritos – Schüler spielen Rock,

Pop und Blasmusik – Autos und Zweiräder im Fokus

Die Frühjahrsschau der Firmen Autohaus Koch und 2-Rad Zügel am Samstag 16. April und Sonntag 17.April präsentiert sich in diesem Jahr mit neuem Konzept.

Schwäbisch Hall. Die 36. Frühjahrsschau findet am Samstag, 16. April, und Sonntag, 17. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Firmen Autohaus Koch und 2-Rad Zügel statt. In diesem Jahr haben die beiden Unternehmen ein völlig neues Rahmenprogramm: Acht Food-Trucks und sieben Schulbands sorgen am Sonntag für kulinarischen Genuss sowie spannende, musikalische Unterhaltung. Ein ganzes Feuerwerk an Attraktionen präsentieren die Firmen Koch und Zügel bei ihrer 36. Frühjahrsschau. Man möchte nicht nur Informationen über 2- und 4-rädrige Fahrzeuge geben, sondern dem Besucher auch Anregungen und vielfältige Unterhaltung bieten. Abwechslungsreich ist das kulinarische Angebot der Food-Trucks und der Landmetzgerei Setzer, das einem, so Lutz Härterich, „das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Von klassischer Currywurst oder Steaküber Pasta oder Burger bis hin zu Burritos ist für jeden Geschmack etwas passendes dabei", freut sich Geschäftsführer Lutz Härterich vom Autohaus Koch. Die einzelnen Essensstände sind dabei auf dem gesamten Gelände von Autohaus Koch und Zweirad Zügel verteilt. Über ein „Like" bei Facebook könne man beim Autohaus Koch außerdem ein „Fast-Card-Ticket" gewinnen. Damit kann man sich an allen Food-Trucks kulinarisch verwöhnen lassen. Selbstgemachte Kuchen bieten die Schüler und Lehrer der Wolfgang-Wendlandt- Schule – einer Einrichtung für Sprachbehinderte – den Besuchern am Sonntag in der Reparaturannahme des Autohauses Koch an. Neben dem Gaumen wird auch den Ohren der Besucher in diesem Jahr besonders geschmeichelt: Sieben Schulbands von der Eichendorfschule Crailsheim, Schloss- Realschule Gaildorf, Freien Waldorf Schule, Sonnenhofschule und dem Schenk-von- Limpurg-Gymnasium Gaildorf sorgen am Sonntag für eine abwechslungsreiche musikalische Untermalung. Von Pop, Rock und Metal über lateinamerikanische Klänge bis hin zur Bläser Big Band sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Besonderes Augenmerk legt das Autohaus Koch auf die Präsentation der gesamte Volkswagen Modellpallette.

Dazu zählen PKW, Freizeitmobile und Nutzfahrzeuge.

Für zahlreiche Modelle sind im Rahmen der Frühjahrsschau beim Haller Autohaus Koch besondere Angebote in den Bereichen Leasing, Finanzierung, Versicherung und Dienstleistungen verfügbar. Auf der über 6000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche wird eine Riesenauswahl an jungen Gebrauchtwagen geboten. „Da ist für jeden Geldbeutel und jeden Anspruch etwas dabei", ist Christof Herzog, Verkaufsleiter vom Autohaus Koch überzeugt. Zudem kann über den Pool der Volkswagen AG auf mehrere tausend Fahrzeuge direkt zugegriffen werden. „Die Volkswagen-Leasing-Börse bietet, so Christof Herzog weiter, „Jahreswagen zu besonders attraktiven Konditionen an." Alle Fahrzeuge können besichtigt und auch probegefahren werden. Zum7.Mal ist bei der Frühjahrsschau auch eine Abteilung des Diakoniekrankenhauses mit von der Partie. Diakonie Daheim präsentiert sich in den eigenen Räumen gegenüber von REWE in der Salinenstraße, angrenzend an den Gebrauchtwagenplatz der Firma Koch. Die Offenen Hilfen nebenan, eine Abteilung des Sonnenhofes, öffnet ebenfalls am Wochenende die Türen für die interessierten Besucher.Parkplätze stehen in der Spitalmühlenstraße und am Sonntag auf dem REWE-Parkplatz ausreichend zur Verfügung.

Für Spiel, Spaß und gute Unterhaltung ist bei der Frühjahrsschau auch für die kleinen Besucher gesorgt.

Die jüngeren Gäste können sich schminken lassen. Eine Spielstraße wird aufgebaut. Und wer sich kreativ austoben möchte, kann ein Auto bemalen. Auch das Autohaus Koch-Glücksrad mit vielen Sofortgewinnen wird aufgebaut. Als besonderes Highlight haben Kinder und Jugendliche am Sonntag die Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit im Kart fahren auszuprobieren. Wer „Benzin geschnuppert hat", kann sich direkt vor Ort über einen Schnupperkurs bei der aktiven Kartgruppe des ADAC Ortsclub Schwäbisch Hall informieren. Viele ktiven Kart-Slalom-Fahrer, unter anderem die amtierenden Deutschen Meister, sind vor Ort und zeigen auf einem abgesteckten Parcours ihre Fahrkünste.

Mit der 36. Frühjahrsschau feiert 2-Rad Zügel den 50. Geburtstags der ZEG,Europas größtem Fahrrad- Einkaufsverband. 1000 Räder und 100 E-Bikes stehen bereit zur Probefahrt.

Über die aktuellen Fahrradmodelle, alle E-Bike-Neuheiten und die Techniken der Zukunft können sich die Besucher der Frühjahrsschau bei 2-Rad-Zügel informieren. Dazu werden die Jubiläums-Modelle Pegasus Opera gezeigt und 36 aktuelle Fahrrad-Modelle zum halben Preis verkauft. Begeistert ist Stefan Zügel vom leichten Vivax-Antrieb, über den er gerne informiert. „Ich bin überzeugt davon, dass E-Bikes in vielleicht schon zehn Jahren alle mehr oder weniger genauso aussehen", sagt er über den Antrieb, der in fast jedes herkömmliche Fahrrad eingebaut werden kann. Kennenlernen können die Besucher diesen bei geführten Mountainbike-Touren mit den E-Bikes der Zukunft von Vivax. „Mit dem Highlight in diesem Jahr, dem Vivax-Libero, Fully-Testsieger unter 15 Kilogramm mit 160/150 Millimeter Federweg, geht es leichtfüßig bergauf", weiß Stefan Zügel. Für die Tour ist allerdings eine vorherige Anmeldung notwendig, da nur begrenzt Testbikes zur Verfügung stehen. Viele weitere Fahrräder und E-Bikes sind am Samstag und Sonntag bei der Bulls-Greenmover-E-Bike-Roadshow zu sehen. Die E-Bike-Flaggschiffe von Bulls unter dem Namen Greenmover stehen dabei „für grenzenlose Mobilität und einzigartiges Design", erläutert Stefan Zügel. Im Rahmen der Testtage können sich Interessierte bei einer Probefahrt selbst ein Bild von der Leistung und der Leichtigkeit des modernen Fahrradfahrens machen. Auch informiert 2-Rad-Zügel, wie Unternehmen und Privatleute bei Jobrad oder Eurorad E-Bikes heute einfach und kosteneffizient leasen können. Auch gibt es zu jeder vollen Stunde ein Gewinnspiel um eine schicke Shimano- Sonnenbrille. Schließlich erfahren die Besucher reichlich Wissenswertes direkt vom Hersteller. So informiert zum Beispiel Shimano über die XTR-Di2 genannte elektronische Schaltung der Spitzenklasse. An beiden Tagen gibt es in diesem Jahr Essen von der Landmetzgerei Setzer mit allen Grillspezialitäten auf, im oder neben dem Brot. Zahlreiche Sitzplätze im und vor dem Zelt stehen bereit.


 


« zurück zur Übersicht